Start Blower-Door Feuchtigkeitsmessung 
 Schimmelpilz Trockenbau 
 Schallschutz Impressum

Blower-Door-Messung :

Bei geschlossenen Gebäudeöffnungen
wird durch Absaugen oder Einblasen
von Luft eine Druckdifferenz (Unter-
oder Überdruck) zur Außenluft erzeugt,
die mit einem Differenzdruckmanometer
gemessen wird. Der vom Gebläse
geförderte Volumenstrom [m³/h] wird
ebenfalls ermittelt und auf das Luftvolumen des Gebäudes bezogen.

Die (neue) Energiesparverordnung 2001 fordert die Einhaltung der Luftdichtigkeit von Gebäuden
.